Datenschutzhinweis
In Deutschland muss ein Webseitenbetreiber gemäß § 13 Abs. 1 TMG den Nutzer unterrichten, wenn er Daten erhebt, sofern eine solche Unterrichtung nicht bereits erfolgt ist
  • „über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten“
  • über die Verarbeitung in Ländern außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums
  • „in allgemein verständlicher Form“, und
  • „zu Beginn des Nutzungsvorgangs“.
Gegebenenfalls müssen Anbieter in diesem Zusammenhang gemäß § 15 Abs. 3 TMG Nutzer darauf hinweisen, dass diese der Bildung von pseudonymen Nutzungsprofilen (Webtracking) widersprechen können.
Der Nutzer ist schließlich über die Möglichkeit zu informieren, das Online-Angebot anonym oder unter Pseudonym nutzen zu können (
§ 13 Abs. 6 Satz 2 TMG).

(Quelle: Wikipedia)

Grundsätzlich werden bei jedem Besuch einer Homepage personenbezogene Daten erhoben. Server-Logfiles, IP-Adressen der Nutzer, Zeitpunkt und Verweildauer auf der Homepage, sowie die besuchten Seiten, werden insbesondere durch den Provider gespeichert und entsprechend gesetzlicher Vorschriften gelöscht. Ich werte diese Daten nicht aus. Sie können mein Internetangebot ohne Registrierung und ohne jede Angabe von Daten nutzen. Meine Seite verwendet keine Cookies. Ich erstelle keine Benutzerprofile. Ich stelle Ihnen mein Angebot kostenfrei zur Verfügung, mein Urheberrecht wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Sollten Sie mein Kontaktformular nutzen, verarbeite ich Ihren Namen und ihre Email-Adresse, um Ihnen zu antworten. Wenn Sie meine Hilfe in Anspruch nehmen, speichere ich Ihre Daten in meinem Kunden-Adressbuch. Sonst werden Ihre Daten von mir gelöscht.

© by Frauke Jungbluth, Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Stand: 2018-05-24

S